Promotion2018-12-13T10:07:37+00:00

Flauschige Sympathieträger

Auch Zoos und Tierparks liefert Trigon die passenden plüschigen Botschafter für eigene Werbekonzepte. Dank Streifenhörnchen, Kakadu, Leguan, Schnabeltier, Weißkopfseeadler und Pfeilgiftfrosch werden die Souvenirshops der Tiergärten über die üblichen Plüschtierklassiker wie Bär oder Löwe hinaus zur Anlaufstelle für die Besucher. Standartartikel werden mit individuell bedruckten Anhängern oder eingenähten Patches veredelt. Bisher erfolgten solche Veredelungen in Asien und die Konfektionierung am Standort Viersen. Allerdings soll in Zukunft ein eigener Maschinenpark erbaut werden. Dieser soll eine schnellere Reaktion auf Individualisierungswünsche erlauben. In Griechenland, Portugal, Polen und den Benelux-Ländern wird die Ausstattung der Souvenirshops über Semo-Generalvertretungen abgewickelt. Weitere Länder werden von Viersen aus betreut. Als der Zoo Leipzig erfuhr, dass er als einziger Tierpark in Europa einem Kaninchennasenbeutler Unterschlupf gewähren darf, bekam Trigon den Auftrag, ein Stofftierexemplar zu kreieren. „Bilby“ – so wird das Tier in seiner Heimat Australien genannt – wird 2018 als kuscheliger Exot Werbung für den Leipziger Zoo machen. Der Zoo Hannover rückte dagegen seine Erdmännchen in den Mittelpunkt und beauftragte den Autor Autor Ingo Siegner, Geschichten über die niedlichen Tiere zu verfassen. So entstanden die Protagonisten Gustav und Pauline, denen Trigon anhand von Illustrationen in den Kinderbüchern ein plüschiges Leben einhauchte.

Aber auch Unternehmen ohne tierisches Umfeld setzen auf Werbeträger mit Kuschelfaktor. Gizeh beispielsweile ist ein Unternehmen für Raucherbedarf, welches jedes Jahr ein anderes Semo-Stofftier als Giveaway nutzt. Die kleinen Werbebotschafter, die dezent mit Einnähern veredelt sind, werden auf Messen an Standbesucher verschenkt. Ebenso greift ein Mineralwasserproduzent auf das bestehende Sortiment zurück und veranstaltet regelmäßig Bonusaktionen mit scheuen Waldbewohnern wie Luchsen und Wölfen. Trigon veranschlagt für einen ersten Modellentwurf in der Regel zwei Wochen. Die Entwicklung eines Prototyps kann – je nach Anzahl und Aufwand der Änderungswünsche – durchaus mehr Zeit in Anspruch nehmen. Kunden sollten bei Sonderanfertigungen bis zur Auslieferung etwa vier Monate einkalkulieren.

Ob individuell angefertigtes Maskottchen, Firmenlogo aus Plüsch oder kuscheliger Werbeträger aus dem Standartsortiment – Trigon erobert längst nicht nur Kinderherzen. Auch Erwachsenen liefert das Unternehmen genug Stoff für langlebige Kundentreue.

Branding: Ihr Logo auf unserem Plüschtier

Zur Veredelung und Individualisierung der Plüschtiere unseres Standard-Sortiments bieten wir bis zu vierfarbige Anhänger, bedruckte Accessoires, wie T-Shirts, Mützen, Schals, etc. an. Gerne beraten wir Sie ganz individuell.

SEMO 4 You: Sonderanfertigung ganz nach Ihrem Wunsch

Neben unserer großen Palette von über 500 verschiedenen Stofftiermodellen, bieten wir Ihnen auch originalgetreue Plüschtierentwicklungen nach kundenindividuellem Design. Wenn Sie eine individuelle Vorstellung eines Plüschtieres haben, erstellen wir gerne Ihre persönliche Promotionfigur ganz nach Ihren Wünschen und Ideen. Originell, lustig, kuschelig und vor allem hochwertig. Als Vorlage für eine solche Sonderanfertigung genügt in der Regel ein Foto, eine Zeichnung oder eine Skizze.

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung in der Entwicklung individueller und kosteneffizienter Plüschtiere.

Kontakt